IMG_6893.HEIC

Vorteile von Soundhealing

Unser Körper besteht zu ca. 60% aus Wasser und ist während des Alltags meistens im Beta-Zustand (13-100 Hz). Die Beta-Wellen werden mit dem nach außen gerichteten Bewusstsein, Verarbeitung von Information bis hin zu Sinnesreizen und erhöhtem Ausstoß von Stresshormonen assoziiert. Deshalb können wir uns manchmal einfach nicht entspannen, weil in unserem ganzen Körper noch Beta-Wellen dominieren.

 

Soundhealing bringt mit Vibrationen verschiedener Frequenzen den Ausgleich der Schwingungen des Körpers, des Geistes und der Seele.

Körperliche Entspannung

Die Vibrationen der Klangschalen erzeugen unter anderem Delta-Wellen (1-3 Hz), die den Körper, das Gehirn und das Nervensystem beruhigen und gleichzeitig den Parasympathikus ausbalancieren.

Konzentration

Die Theta-Wellen (4-7 Hz) fokussieren den Verstand und ermöglichen Zustände der Ausgeglichenheit und Entscheidungsfindung.

Heilungsprozess

Die Delta-Wellen (1-3 Hz) sind auch für Heilungsvorgänge sowie das Funktionieren des Immunsystems verantwortlich.

Emotionale Ausgeglichenheit

Im Soundhealing hörst du Alpha-Wellen (8-12 Hz), die für die wohlige Entspannung und die Integration von Gefühlen verantwortlich ist

359ea68d-4703-4635-9f20-8bb92de02f32.JPG

Soundhealing.
Emotionale Balance.
Work-Life-Balance.

Soundhealing

Soundhealing ist eine Meditationsform, die den Klang von verschiedenen Instrumenten zur Heilung des Körpers, Geistes und Seele nutzt.

Die Klänge und Frequenzen von Klangschalen, Shrutibox und anderen Instrumenten können uns aus unserem normalen Beta-Zustand (Alarm, Reaktion) in die Alpha- (kreativ, entspannt), Theta- (meditativer Zustand) und Delta-Wellen (Tiefschlaf) verschieben. Wenn wir diese Zustände erreichen, kann dies die Heilung von Körper, Geist und Seele unterstützen.